HomeКомпьютерные игрыRelated VideosMore From: BukkitDE

Eine schmerzliche Wahrheit | Konsum | TerraEnigmaDE

1695 ratings | 67560 views
Die Natur ist selbstregulierend und immer Nachhaltig. Der Mensch (noch) nicht. Die Menschen befassen sich bei weitem nicht genug mit der allumfassenden Natur, die uns selbst hervorgebracht hat, denn es ist wichtig zu verstehen, dass wir mehr als nur abhängig von dieser Natur sind. Die Menschen greifen fatal in das von der Natur gegebene Ökosystem ein, was Letzt endlich, den Untergang der Menschheit bedeutet, aber nicht den Untergang der Natur selbst, denn sie reguliert sich selbst, auch wenn es bedeutet, dass der Mensch selbst von der Natur abgestoßen wird. Dieses abstoßen ist ein langsamer aber stetig anwachsender Prozess, die schmerzliche Wahrheit ist, dass wir unser Konsumverhalten ändern müssen, in all ihren Facetten, um das fortbestehen der Menschheit zu sichern. ______________________________________________________ Teil 1 - Eine schmerzliche Wahrheit ist besser als eine Lüge https://www.youtube.com/watch?v=fTglnHlsecE Teil 3 - Eine schmerzliche Wahrheit | Das Geldsystem https://www.youtube.com/watch?v=5bZf-jY6Az4 Teil 4 - Eine schmerzliche Wahrheit | Unser absurdes Bildungssystem https://www.youtube.com/watch?v=-venIDyw4Ik ___________________________ Quellenangabe: (Da die Quellenangabe zu lang ist für die Videobeschreibung, habe ich sie im Kommentarbereich veröffentlicht) ___________________________ Das Video wurde von den Urheberrechtsinhabern monetarisiert, sämtliche Werbeeinnahmen fließen an die Urheber, nicht an mich. ___________________________ Weitere Videos solcher Art auf: http://www.youtube.com/TerraEnigmaDE
Html code for embedding videos on your blog
Text Comments (401)
BukkitDE (1 year ago)
Weitere Videos solcher Art auf meinem Kanal: http://www.youtube.com/TerraEnigmaDE
Raybass (3 months ago)
http://www.se.uni-hannover.de/pub/File/kurz-und-gut/ss2012-proseminar-inf-usabiliy/Mahmud2012.pdf
Raybass (3 months ago)
https://www.youtube.com/watch?v=ccSmrTdQ7kM
Raybass (3 months ago)
ach lange nicht mehr gehört . ich weiss nicht ob du denn kanal verfolgst aber er hat ein video raus gehauen wo er sagst müsste man da wegen erfahrung so nach gucken aber weiss er sag beispiel das jeder mensch das leben andres auf nehmmt also jeder mensch macht dann unterschiedlicher erfahrung .dann komm dazu welche von sachen die wir erfahren sind dann gut welche schlecht was ist dann von denn beiden der intelligenter.ist das dann noch intelligenter.wie du auch oben schon geschrieben hast
TheDarksun64 (11 months ago)
Das bleibt mir als Frage offen. :D
Raybass (11 months ago)
hast ja voll recht wie du jetzt sagst ,ist intelligent dann Erfahrung machen draus lehren dann
Florian Hoheisel (27 days ago)
Hier mal eine Umfrage zum Thema: Wie beeinflusst Materialismus unser Glücksempfinden? http://wiwigoettingen.eu.qualtrics.com/jfe/form/SV_5v81dDfuXmMP6cZ
Ichbin Wissend (1 month ago)
Tut gutes / für euch und uns alle; https://www.youtube.com/watch?v=At9B4xP8ibI
klaus peter kraa (1 month ago)
Bildung: Was muß man sein, um Mensch zu sein (Kants Aufbruch in die philosophische Anthropologie) Dies ist eine Geschichte über den Rohstoff Bildung, der in diesem Lande gerne als „unser Wichtigster“ bezeichnet wird, Sie könnte mit einem jener italienischen Städtenamen beginnen, die zum Synonym dieses Zustandes wurden – Pisa und Bologna. Doch sie beginnt besser mit einem Herren, der selbst erlebt hat, wie mutwillig dieser Rohstoff verknappt wird: Benedikt Herles, dem die Welt offenstand, der renommierte Hochschulen besuchte und bei einer der besten Beratungsfirmen der Welt anheuerte, um schließlich noch vor seinem 30. Geburtstag aus diesem Musterweg auszubrechen (Benedikt Herles: Bildung – Generation Halbwissen) Keine Debatte über den Zustand der Welt: Statt der erhofften Debatten über den Zustand der Welt und die Beziehung des ICH zur Welt im Sinne der Aufklärung erlebte er Professoren, die Formeln weit entfernt jeglicher Realität lehrten, und junge Berater, die „wie trainierte Affen vor den aufgeklappten Rechnern“ saßen. Er sagt heute, er habe Nachwuchskräfte erlebt, die „ihre eigene Beschränktheit für rational halten“. Was fehlt ihnen? Bildung!!! Denn „gegen Information hilft nur Bildung“, so der Humanbiologe Hubert Markl: Die Gefahr, die aus Informationen sich herleitet, lässt sich nur unter Einsatz eines gesunden Verstandes (Vernunft) vermeiden. Bildung ist also mehr als Wissen. Sie ist „Lebensform und hat zu ihrem Rückgrat Disziplin als denken können und zu ihrem Raum geordnetes Wissen…“ (Karl Jaspers; Die geistige Situation der Zeit, 1929 geschrieben und heute wieder brandaktuell) Die Bildungsidee Wilhelm vom Humboldts: Wilhelm von Humboldt will den ganzen Menschen bilden: Verstand, Gefühl, Fantasie, die Verknüpfung des Ichs mit der Welt, und, vor allem, humanistische Bildung von der Ausbildung für Beruf oder Funktion in der Gesellschaft klar trennen: Erst wenn der Mensch Persönlichkeitsbildung durch Vervollkommnung des Ich´s erfahren hat, wird er für einen Beruf oder eine gesellschaftliche Funktion ausgebildet: „Menschen bilden, nicht Sklaven eines bestimmten Berufs oder Marionetten einer bestimmten Konfession“, so Wilhelm von Humboldt. Gegen staatliche Festlegung des Bildungsprogramms hatte er deshalb Bedenken: „Ideen zu einem Versuch, die Grenzen der Wirksamkeit des Staates zu bestimmen“ schrieb er im Geiste eines liberalen Humanismus 1792.: „Der wahre Zweck des Menschen ist die höchste und proponierlichste Bildung seiner Kräfte zu einem Ganzen“. Griechisch: Scholé = Schule = Freizeit, die jeder nach eigenem Ermessen nutzen sollte, und nicht staatlich oktroyiert (Schulpflicht mit verordnetem Bildungskanon), weil im eigenen persönlichen Interesse liegend: Bestimme Dich aus Dir selbst, sagt Kant und „Es liegt am Menschen und nicht an einem dunklen Verhängnis, was aus ihm wird“, Hannah Arendt in einer Schrift zur Ethik.. Unsere Bildungssysteme sehen heute so aus: Einpauken von Wissen und Fakten und Wiedergabe auf Anforderung gilt als intellektuell - die Anleitung zur Entdeckung und Entwicklung des Geistes der Edukanden aus eigenem Antrieb sitzt auf der letzten Bank. Und es gilt immer noch der Satz von Friedrich Nietzsche aus dem 19. Jhd: „Also meine Freunde, verwechselt mir diese Bildung, diese zartfü¬ßige, verwöhnte, ätherische Göttin nicht mit jener nutzbaren Magd, die sich (….) auch die „Bildung“ nennt, aber nur die intellektuelle Dienerin und Beraterin der Lebensnot, des Erwerbs, der Bedürftigkeit ist“ (Bildung ist heute primär Ausbildung zur verordneten Nützlichkeit): Es herrscht das (profane) Bedürfnis und beugt die gesunkene Menschheit unter sein tyrannisches Joch, so Schiller in einem Brief zur ästhetischen Erziehung des Menschen. Und was sagt die Politik dazu? Von Humboldt sei tot: Politik und Wirtschaft (Lobbyismus) haben ihm in unserem Bildungssystem Hausverbot erteilt. Der „Mann ohne Eigenschaften“ ist gefragt, der Massemensch, der keine Anstrengung mehr ohne konkreten Zweck macht. Humanistische Bildung hat für ihn keinen Wert, weil sie keine Rendite abwirft. Der Mensch sei eine ICH-Aktie und sein Wert bestimme sich nach dem Betrag, den jemand dafür zu zahlen bereit sei (so der Outplacement-Berater einer Bank)– tiefer geht’s nicht mehr, der Mensch wird zur Handelsware – und er nimmt es tatsächlich auch an. Oder muß man das als Rückkehr zur frühkapitalistischen Sklaverei betrachten? Die gescheiterte Aufklärung: Die Pläne von Humboldts sind mit dem preußischen „aufgeklärten Absolutismus“ erstickt worden. Europa hat es mit zwei Weltkatastrophen bezahlt. Auch hier ein Mangel an Breitenbildung: Als Ursache: kulturloser preußischer Hurra-Patriotismus; Der „Weltgeist“ des deutschen Idealismus, die unreflektierte Dominanz der Politik, ohne zu fragen warum (Helmuth Plessner; Die verspätete Nation), hat die Deutschen seit 1871 fest im Griff. Hitler wurde so programmiert und am „Tag von Potsdam“ installiert. Schiller hat es geahnt: Mit dem heiseren Schrei nach Freiheit wird man den Gürtel der Scham zerreissen, heisst es im „Spaziergang“: Die Aufklärung ist gerade dort gescheitert, wo sie weltweit ihre besten Früchte hervorbrachte: Nietzsche notierte im 19, Jhd. eine „Feindschaft der Deutschen gegen die Aufklärung“ (Morgenröte). Noch nie in der Geschichte der Menscheit sind Leben und Geist so getrennte Wege gegangen wie in diesem Lande. Vor der Kulisse des totalen Zusammenbruchs der Kultur schreiben Horkheimer/Adorno 1950 in der „Dialektik der Aufklärung“: „Seit je hat Aufklärung im umfassenden Sinn fortschreitenden Denkens das Ziel verfolgt, von den Menschen die Furcht zu nehmen und sie als Herren einzusetzen. Aber die vollends aufgeklärte Erde strahlt im Zeichen triumphalen Unheils“. Hitler war kein Zufall, verrät der Historiker Heinrich August Winkler dem Parlament, sondern ein Problem mangelnder Breitenbildung durch alle gesellschaftlichen Schichten (Götz Aly, Europa gegen die Juden), das auch heute noch mit gleicher Flamme zündelt. Den Weg vom Mythos (dem Glauben) zum Logos (der rationalen Analyse) der Griechen aus der „Achsenzeit“ (Karl Jaspers) scheinen die Deutschen so falsch interpretiert zu haben wie Oidipus das Orakel von Delphi. Das führte sie geradewegs in die Hölle. Friedrich Nietzsche hat es auf eine Kurzformel gebracht: Goehte (Symbol der Kultur der Aufklärung) sei an den Deutschen völlig spurlos vorüber gegangen. Und Brecht hat ein Jahrhundert später nachgeschoben: Oh Deutschland, du bleiche Mutter…… Auf die die zivilisierte Welt auch heute noch mit Skepsis blickt, wie die Europa-Diskussion zeigt. Die von Schiller geforderte „ästhetische Revolution“, in der Schönheit (Symbol autonomer moralischer Freiheit) vor äußerer Freiheit geht, blieb auch hier aus: Aber nur der ästhetische Mensch ist ein freier Mensch, weil nicht Objekt seiner Triebe. Und so müssen wir heute noch mit der Frage, die er in einer Schrift zur Aufklärung gestellt hat, leben: Warum sind wir immer noch Barbaren? Ja, Warum? Heute ist die „Wirtschaft“, die in den „Parteidemokratien“ die Gesetzgebung vorbehaltlos bestimmt (Lobbyismus), gegen jede Reform des Bildungssystems aus der einfachen Erkenntnis: Dumm vermarktet sich besser. Die Handlanger der Wirtschaft werden über Parteilisten in die Institutionen des Staates (Legislative, Administrative und Jurisdiktion) gebracht und ermöglichen die klassische imperial-kapitalistische Arbeitsteilung zwischen Politik und Wirtschaft: Halt du sie dumm, ich halt sie arm. Und das sieht in Deutschland so aus: Bei Steuern und Abgaben liegt es in der Spitzengruppe und bei Bildungsausgaben am untersten Rand – weltweit. Eine Bildungsreform für eine menschenwürdige Gesellschaft darf sich aber nicht in einer Erneuerung der Bausubstanz der Bildungseinrichtungen erschöpfen, solange der Satz, den Cicero vor 2000 Jahren in die Welt rief: Cultura autem animi philosophia est – hier so gelesen wird: Kultur sei Pflege der Geistlosigkeit im Interesse der Rendite: Und so triumphiert heute mehrheitlich die egoistische Konsumkultur einer Spaßgesellschaft (Kraft durch Freude nannten das NS-Strategen) von den politischen Parteien vorgelebt und der altruistische Individualismus der NGO´s übt sich im kurieren von Symptomen einer destruktiven Gesellschaftsordnung (der Mensch als Ich-Aktie): Kultivierung der geistigen Perspektivlosigkeit als Bildungsziel ist kein gutes Omen, aus dem eine Demokratie erwachsen soll. Konsequenz: Eine Bildungsreform, die diesen Namen verdient, muß dem Geist wieder die Herrschaft über den Körper verschaffen (durch die Kraft unsterblicher Seelen (Platon) oder die Erkenntnis des Aristoteles: „Es ist der Verstand, der den Menschen zum Menschen macht“ und die Vernunft, die ihn leitet, fügt Kant hinzu). Und ihn aus der bloßen, zweckgerichteten Dienerschaft des Leibes, in der er heute immer noch steckt (mit dem Willen zur Macht als einzigem moralischen Prinzip) befreien. Nicht eine Verherrlichung des Lebens auf Kosten des Geistes (Friedrich Nietzsche), sondern eine Vergeistigung und Humanisierung des vitalen Lebens (Thomas Mann) ist dringend geboten. Anders ist eine humanistische Gesellschaft nicht möglich und damit auch keine Demokratie im Wortsinne.
Janet U. (1 month ago)
Danke für dieses Video! Das sollte man in der Schule im Unterricht zeigen. Statt dort unnützes Zeug zu lehren.
Julian (1 month ago)
Was sagst dazu https://www.nestle.de/unternehmen/frag-nestle/antwort/nimmt-nestle-menschen-wasser-weg Dreiste Lüge?
Franz Schumacher (1 month ago)
Das sollte mal um 20:00 im Ersten laufen ...
Leif Boehm (2 months ago)
LEFS. - Revolutionär & Hep. Security Diplomat REALLEIF GESUNDHEITslektüre Nr. 1 FREIHEIT ist LIEBE bewusst laut Leben lernen in Respekt & Akzeptanz mit allen Generationen. www.instagram.com/treueSchlampefrei oder www.faceboo.com/treueschlampe Zeichen Setzen Liebe = Wiederstand Mittelfinger = Akzeptanz mit allen Generationen. An jedem ersten Sonntag im Monat, bei allen grossen Kirchen, ab 9 Uhr SD + USB bei e-bay: REALLEIF WIR sind alle Versklavt auf dem Planet der kranken VOLLIDIOTEN
Bernd Grube (2 months ago)
Ich bin Mann, ich kaufe nur neu, wenn die Kleidung kaputt ist. Bis in die Pubertät war ich noch beeinflußt von der Werbung. Ich bin sehr froh keine Frau zu sein..... so leichtgläubig und abhängig von der Meinung anderer Frauen. Dieses Elend in der Welt geht ausnahmsweise zu 90 % auf das Konto der so mitfühlenden Frauen.
Janni (2 months ago)
https://ddbnews.wordpress.com/2018/02/12/der-krieg-gegen-kinder-sexualpaedagogik-der-vielfalt-cse-agenda/ .....Jetzt kommt das Handeln..!. https://vk.com/photo350680055_456261563 https://www.verfassunggebende-versammlung.com/anmeldung-ohne-abstammungsunterlagen/
Stephan Richard Heiser (2 months ago)
Am glücklichsten ist der ,der wenig hat.
Mariusz Baster (2 months ago)
Es gibt aber auch eine andere Lösung... das Scheißgeld abzuschaffen! Viel Spaß beim Lesen! https://www.amazon.de/Die-Siedlung-Marius-Baster/dp/3038311634/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1519668211&sr=8-1&keywords=die+siedlung+marius+baster Ich werde dieses Video auf meinem Fanpage auf Facebook https://www.facebook.com/Marius-Baster-860030154188534/ erwähnen... Jeder soll es sich anschauen!
Bodini Musique (2 months ago)
tolle Bilder die beweisen das die Erde Flach ist !!! das sollte allen langsam klar werden ! dan ist auch Schluss mit dem Konsum denken 😬😬
jeckstein 104 (3 months ago)
Taddl wer stolz
xGimbal (3 months ago)
Sehr geiles Video. Wunderschöne Bilder, gut gesprochen und passende Musik drunter gelegt. Also technisch schon Mal alles richtig gemacht. Das wird nur noch getoppt vom Inhalt. Ich habe zwar auch schon die 40Std.-Woche hinter mir gelassen, einen recht minimalistischen Lebensstil (auch und gerade was die Kleidung betrifft) und ernähre mich seit einigen Jahren zu 90%vegan/10%vegetarisch - ABER man findet natürlich immer noch Dinge, die es zu verbessern gilt. Mit diesem Kommentar möchte ich einfach anderen Mut machen: Verändert Euren Lebensstil schrittweise und macht Euch keinen Stress dabei. JEDE noch so kleine, gute Tat zählt.
2 criminal (3 months ago)
Digga krasses Video. Hatte über einmal trennen in den Augen ...
Bippus Sven Arne (3 months ago)
Wasser reinigt und ist auch das Leben . Bewahrt eure Träume und nicht die Illusion jedoch zerstört man die Illusion wird der Traum Real .
Hefi23 (3 months ago)
Recht hast Du.Ich bin komplett auf second Hand umgestiegen,saisonale regional und so muellfrei wie möglich,wo ich noch ziemlich ratlos und wenig me erfolgreich.No pasaran.Mach weiter so.
Duyguve Adem (3 months ago)
Ich habe keine Ahnung was in diesem Video inhaltlich so genau stimmt oder nicht. Trotzdem regt es sehr zum Nachdenken an. Danke für die Mühe 😊
Ek Ren (3 months ago)
Krankes Video am schlimmsten isr es mit den Kälbern
Sunny Sunshine (3 months ago)
Du wirst jeden Tag angelogen, sieh mit klarer Vision👀👁🙏🏽
Mein Land Deutschland (3 months ago)
Nicht wir Menschen sind Schuld, sondern diese NWO und Globalisierung! Auch in Deutschland sind mal T shirt s, Hosen und alles andere produziert worden! Wir waren autark! Aber alles - wirklich ALLES ist durch die Bi -, Tri - und multilateralen - sprich Globalisierung ins billige Ausland verlegt worden durch die Großkonzerne und Globalisten!
Patte Bolk (3 months ago)
Sehr gut gemachtes Video. Leider ist es oft nicht machbar durchgehend nachhaltig zu leben. Ich habs in meiner Jugend selber erlebt das man eher darauf angewiesen auf den Preis zu schauen als auf die Qualität und die Herkunft der Produkte. Jedoch auf eine Vegane Lebensweise umzusteigen wie es einige hier in den Kommentaren für richtig halten, finde ich auch nicht sonderlich förderlich. Letztendlich ist es aber jedem. Selber überlassen wie er das ganze angeht. Klamotten kaufe ich, wenn möglich, schon mit bedacht Schuhe z.b. Halten bei mir meist um die 2 Jahre wodurch ich wenn überhaupt ein neues Paar im Jahr kaufe. Sofern ich nicht sonderlich viel geschwitzt habe trage ich t-shirts und pullover auch öfters als einem Tag, wobei es natürlich darauf ankommt wie schmutzig sie sind. T-shirts Wechsel ich allerdings nach spätestens 2 Tagen (je nach Jahreszeit). Hosen hingegen ziehe ich auch mal öfter an. Nach 2 Tagen Lüfte ich sie einfach und ziehe sie dann einige Tage später wieder an. Sollten die Sachen natürlich irgendwann riechen wasche ich sie. Man kann schon gut darauf achten den Verbrauch klein zu halten auch was Konsum von teuren Artikeln angeht (z.b. Handys für 700€) verneine ich wehement. Da gibt es auch Alternativen die nicht zu teuer sind aber Qualität haben. Das Nahrung allerdings ihren Preis haben sollte ist einleuchtend. Ich kann nicht erwarten dass das Fleisch beim Aldi für 2, 99 wirklich exzellente Qualität hat.
Fienchen _ (3 months ago)
In den ersten Sekunden habe ich mich gefragt, ob ich den Titel richtig gelesen habe🤦🏻‍♀️
Thea K. (3 months ago)
Kälber werden sofort getötet? Sie werden gleich nach der Kalbung weggenommen? Was ist das bitte für ein Schwachsinn? Entschuldigung, aber wenn man berichtet bitte vorher richtig recherchieren! So etwas ist nicht besser als die Werbung die einen anlügt!
Ulrike Thein (4 months ago)
Zeichen totaler Unreife und mangelndem Selbstwertgefühls
Jonas Melchior (4 months ago)
hast ja nicht nur unrecht und tatsächlich währe es besser wen der fleischkonsum maasiv reduziert würde aber nur vegan zu leben ist nicht gesund... und das problem ist auch nicht das fleisch gegessen wird sondern das nur das beste gegessen wird..
sir gun (4 months ago)
Wer sic wissenschaftlic mit Wasser beschäftigt, wird scnell erkennen, dass Wasser niemals ´´weg´´ ist, dies ist ausschließlich ein Kapitalistiscer Begriff, dem sic selbst die Ökos bedienen, weil sie keine Ahnung haben.
sir gun (4 months ago)
Schönes Intro, aber du hast wirklich keine Anung! Was ist mit dem Wasser? Willst du mic verarscen? Wasser ist NI>EMALS weg! Was sol einer Meinung mit dem Wasser Passieren? Es ist nicht weg!! Tatsace, wir reden hier nicht über Wasser , das aus dem Öko System verschwindet wir reden hier über Kapitalismus, DAS ist der Haken und das wird sich hier niemals ändern, hast rect mit Nestle, aber was soll sich ändern?? 99% der Bevölkerung sind Schwanzlutscher und das ist unser Untergang, da sich alle und ic meine selbst die ärmsten (so lange nur EINER unter ihnen ist) in dieses System integrieren um sich toll zu fühlen (zt. dein Intro ser scön, aber alle kennen den fILm und macen trotzdem weiter), DAS fickt uns und es wird sich nichts ändern, die Natur des Menscen ist es!!! Wir Ficken uns gegenseitig , dabei vergessen wir, dass wir nur ein Stoffwechselmedium der Natur sind, wer wirklich denkt, er ist ´´chick´´ oder so tut mir leid. IHR tut mir alle leid. Aber was will man macen, die Lösung wäre etwas wie im Film Equilibrium, auch das wäre unser Untergang, wir werden es nie scaffen, aber ehrlich gesagt hoffe ich wirklich, dass die Menschheit untergeht, wir sind nichts tolles, der Mensch ist sclimmer als der Teufel (Symbolisch). Ich hoffe die Menscheit geht scnell unter und alle sterben.
Herz aus Holz (4 months ago)
Ich guck mir grd das Video zum zweiten Mal an. Es ist ein echt gutes und interessantes Video. Im Vergleich zum 1. Mal wo ihr das Video geschaut hab hab ich bis jetzt mein Konsum um einiges reduziert.
Nadine Hildebrand (4 months ago)
Mensch...? Wer ist menschlich..und bewusst???achtsam...Mensch halt so wie Gott ihn in die Welt gebracht hat
GameboysTV1 (4 months ago)
Nein man verzeiht es nicht wenn du falsche Angaben zu Zahlenwerten machst. Die einzige logische Grundlage einer Argumentation sind Fakten. Wenn du Fakten in ein bestimmtes Licht stellst oder ungenau oder sogar falsche Angaben über Fakten machst raubt dir dies jede Grundlage der Glaubwürdigkeit und di darfst dich mit Anlauf zu Witz Figuren wir Donald stellen. Was schade wäre denn der Konsum ist ein Thema über das gesprochen werden muss. Aber neutral Mit Fakten
TerraEnigmaDE (4 months ago)
Ich zitiere aus Deinen formulierten Kommentar: "...di darfst dich mit Anlauf zu Witz Figuren wir Donald stellen..." Das bewerte ich als persönlichen Angriff, denn Sachlich ist das meiner Ansicht nach nicht. Aber das verzeihe ich Dir gerne :) Ich zitiere nun mich aus diesem Beitrag hier: "...Das Thema Konsum ist ein sehr fa­cet­ten­reiches Thema, umso wichtiger ist, sich dessen Facetten bewusst zu werden. Ich versuche möglichst auf alle nur erdenklichen Abschnitte einzugehen, verzeiht mir bitte, wenn ich einen Teilabschnitt auslasse oder falsche Angaben zu Zahlen Werten liefere. Für mich ist das Thema ein Fass ohne Boden, wie immer sind meine Angaben ohne Gewähr, ich möchte euch lediglich darauf aufmerksam machen, vor welch Problemen wir stehen und was jeder einzelne von uns dagegen tun kann..." Ich denke, Du beziehst Dich auf diesen Teil hier: "...wie immer sind meine Angaben ohne Gewähr..." "Fakten" habe ich in keiner Zeile sprachlich verwendet. Ich wollte damit nur meine Menschlichkeit zum Ausdruck bringen. Menschen können Fehler machen, Menschen machen Fehler, ich kann unbewusst Fehler machen, jeder andere kann unbewusst Fehler machen. Ich wollte zudem ausdrücken, dass ich mir nicht anmaße, die absolute Wahrheit zu kennen oder anders formuliert, dass ich die Weisheit mit Löffeln gefressen hätte. Wenn wir diesen Kommentar Verlauf weiter vertiefen möchten, dann wäre es angebracht, dass Du meine genannten Informationen mit Deinen genannten Informationen entkräftest. Bei über 50.000 Zuschauern wäre es meiner Ansicht nach sehr wahrscheinlich gewesen, dass zumindest einer einen Fehler entdeckt hätte, den ich dann nachträglich korrigiert hätte. Dem ist aber nicht so. Wenn Du nun der erste wärst, der falsche Informationen in diesem Beitrag entdeckt, dann wäre ich Dir unendlich Dankbar dafür.
GameboysTV1 (4 months ago)
TerraEnigmaDE Also nur um das mal klarzustellen is Kritisiere nicht deine Persönlichkeit oder den Umständen in denen du dich befindest. Ich Verstehe deine Sorge das sich die Menschen in 10 Jahren anderen Zahlen gegenüber sehen werden und dann die Werte nicht mehr stimmen. Aber das is noch kein Grund keine Fakten zu verwenden. Denn es besteht durchaus die Möglichkeit zu DIESEM Zeitpunkt gültige Fakten in das Video einfließen zu lassen die Menschen in der Zukunft werden dann sagen DAMALS waren das die gültigen Fakten. Also ist das Argument der Schwund der Legitimität von Argumenten aufgrund der Zeit kein Grund im hier und jetzt nicht mit adequate Fakten zu argumentieren. Versteh mich bitte nicht falsch ich finde es nicht schlecht auf die negativen Folgen von übermäßigen Konsum aufmerksam zu machen. Ich sage, und damit kritisiere ich dein Vorwort ja, Das man dabei Fakten benutzen soll. Was du ja teilweise, wenn auch spärlich, mit den Quellen gemacht hast. Ich persönlich finde aber jedoch das man wenn man übee solch ein brisantes Thema redet dies lediglich mit Fakten und nichts als Objektiven Fakten und einer neutralen such betrachten sollte.
TerraEnigmaDE (4 months ago)
Also müssen wir perfekt sein, um überhaupt den Mund aufmachen zu dürfen? Ich habe den Beitrag nach bestem Wissen und Gewissen erstellt, zudem wäre für mich auch interessant zu wissen, welchen Punkt Du genau kritisierst? Kritisierst Du lediglich, dass ich mich im vornherein entschuldige, dass sich Zahlenwerte über die Jahre hinweg auch verändern können? Oder dass es von Quelle zu Quelle kleine Unterschiede in den Zahlenwerten gibt? Wenn sich jemand den Beitrag in 10 Jahren ansieht, dann ist zu berücksichtigen, dass der Beitrag eben vor 10 Jahren erstellen worden ist und somit auch die Tatsache besteht, dass die Welt sich bis dato weitergedreht und somit auch verändert hat. Es liegt auch eine Quellenangabe vor, die sich jeder ansehen kann. Ich habe nichts erwähnt, was nicht auch in der Quellenangabe zu finden wäre. Vielen Dank für Deinen Kommentar. Und weißt Du was Du hier gerade getan hast? Argumentum ad hominem. Danke, wirklich danke.
Bernd Oehlert (4 months ago)
Sehr gute Arbeit ! Von mir Daumen hoch
Arnas G (4 months ago)
Paradies auf Erden gründen...wasn scheiss. Es sind auf jeden Fall gute Absichten, und eine vorbildliche Meinung die du vorzeigst. Natürlich - wir müssen verdammte kacke unser scheiss Gehirn anschalten. Undzwar schnell. Tatsache aber ist - es wird niemals ein Paradies geben...nicht für uns. Eine zufriedene Welt, wo jeder in Harmonie lebt, wie in so nem Disneys Avatar Film...das ist Utopie,Wunschdenken, Märchen in unseren Köpfen. Ehlend, Ungerechtigkeit und Leid... diese dinge wird es für immer und ewig geben, solange diese beschissene Form einer Menschheit die wir sind - existiert, werden diese dinge co-existieren. Punkt.
roco pl (4 months ago)
Grandios!!!
Deine Mutter (4 months ago)
Es gibt nix von dir, was nicht genial in Szene gesetzt wurde. Ich muß sagen, es ist meine Tief empfundene Meinung : " Wer ist Richard David Precht !? :) Jede Zeit hat ihre Philosophen. Du bist der Platon unserer Zeit. Ich habe echt nie besseres gesehen. Danke für deine Arbeit :)
Staff Response (5 months ago)
Gutes Videos, vielen Dank für deine Mühe. Der Mensch ist eine sehr seltsame Spezies auf diesem Planeten... er verrichtet Jobs die er oft nicht mag, um Credits zu erhalten um seine Behausung zu bezahlen und Lebensmittel und Suchtmittel zu erwerben, die ihn krank machen. Nach vollbrachtem Tagewerk verödet er einsam hinter Maschinen, um am Tage den tollen Macker zu spielen.
Goce Strezoski (5 months ago)
Für mich muss Kapitalismus untergehen.
Justine Sk (5 months ago)
wow !! Mein voller Respekt an dich !
Felix MLG Nguyen LP (5 months ago)
Ich will meinen Fleisch Konsum Stark reduzieren !
xBMCshortyx (5 months ago)
Du tust Gutes junger Mann. vielen Dank.
Greif Able (5 months ago)
Und alles im Namen des scheiß Geld und des verdammten Kapitalismus !!!
USB XG (5 months ago)
Wow! Ich kann gar nicht soviel Daumen hoch geben wie ich dieses Video mag!
Herrmann Götze (5 months ago)
Großartige Videos, vielen Dank dafür. Mit Dir würd ich gern mal ein Bierchen trinken.
anonym anonym (5 months ago)
HANF wäre DIE idealle Lösung u.a. des Baumwoll-Problems! - er verbraucht wenig bis gar keine pestizide, kann als Brachkultur zur Bodenaufbesserung eingesetzt werden. Benötigt keine chemische Aufarbeitung. Eine genügsame Pflanze, die auch in rohstoff & finanzell armen Regionen angebaut werden kann. Sie ist billiger & Robuster (wiederstandsfähigste natürliche Faser) & hat eine Große Palette an Weiterverwertungsmöglichkeiten(Kleidung, Nahrung, Öl, Plastik, Pharma, Papier & natürlich Rauschmittel ohne Fabrikation ;) um einige zu nennen.) Dies war damals ja auch der Grund weshalb sich gewisse Industrien, gemeinsam mit der gescheiterten Alkohol-Prohibitionsbewegung(damals ein eigenes Ministerium in USA) zusammenschlossen und ihn massenwirksam über Mediale-Kampagnen verteufelten; bis man den Krieg gegen die Drogen ausrief(bei anderen Stoffen sieht es oft ähnlich aus..) Deswegen: LEGALIZE IT! Nicht zum Rauschkonsum, sondern allein weil es die Älteste Kulturpflanze der bekannten Zivilisation ist! Zweifler informiert euch selbst und unabhängig! (Jack Herer = empfehlenswerte umfangreiche Studie über kommerzeille Nutzung;) PS: Ich selbst kiffe übrigens selbst NICHT! ;)
BukkitDE (6 months ago)
Ohjaaa, kann da nur zustimmen, sehr schöner Kommentar von Dir :) Hab zum Thema Hanf auch vor kurzem ein Beitrag veröffentlicht: https://www.youtube.com/watch?v=7JpMiCDgtuM
poweredbyplants (6 months ago)
Kapitalismus abwracken! Global kapitalistische Produktionsweise abschaffen.
Lurchi Nr.4 (6 months ago)
Ich habe eine frage un zwar wegen den Wasser man trinkt Wasser ja auch und man braucht es zum überleben soll man jetzt auch weniger trinken?
Der Rei-zen.de (5 months ago)
Lurchi Nr.4 Facepalm
BukkitDE (6 months ago)
Nein, absolut nicht. Trinken ist wichtig. Und das Wasser verschwindet ja nicht, nur weil wir es trinken. Es bleibt immer noch im Kreislauf. Nur ist die Umweltvergiftung halt sehr schädlich für das Wasser. Hab zum Thema trinken auch ein Beitrag erstellt, vielleicht hilft er Dir etwas weiter: https://www.youtube.com/watch?v=EpH-pO6RjFQ
PostMan (6 months ago)
Das Video hat mich dermaßen wachgerüttelt, dass ich mir gerade ernsthafte Gedanken darüber mache, überhaupt noch Fleisch zu essen.- Und das will was heißen, da ich Fleischessen liebe (/oder eher geliebt habe). Kennt eventuell einer Foren oder Gruppen (z.B. auf sozialen Netzwerken), in denen man sich über diese Themen austauschen kann?
Neb-Taui-Djeser (4 months ago)
Bitte iss weiter fleisch, wenn alle vegetarier werden kippt das selbe system nur in eine andere richtung, damit bessert sich nichts. Genmanipulation, schädlingsbekämpfung etc. wer glaubt das vegetarismus besser isst, ist sehr kurzsichtig. Die Antwort lautet ausgeglichenheit, balance und masshaltigkeit, friss dich nicht satt und fett, horte nicht, nutze alles , wirf nichts weg. Es ist schon seit urzeiten das natürlichste das fleisch nahrung ist, ein löwe oder krokodil wird nicht zum vegetarier und sie töten nicht human, wenn man das so sagen kann. Respektiere das tier das für dein leben seines gab, sieh es nicht alls gottgegeben das es für dich zu sterben hat. Und wenn du eines tages gehst, lass dich nicht verbrennen, gib zurück was dir gegeben wurde. Wir müssen nur wieder lernen uns in den natürlichen kreislauf zu reintegrieren.
BukkitDE (6 months ago)
Ja, ich kenne ein paar. Sonst kannst Du mir noch mal eine Nachricht senden, dann kann ich Dir ein paar gute Gruppen zeigen :)
Zeant Diarra (6 months ago)
Während dein Video Anschauen, musste ich weinen .danke für deine Infos
BukkitDE (6 months ago)
Lieben Dank auch von meiner Seite aus :)
Yvonne K (6 months ago)
Jepp!!!
Frank Hansa (7 months ago)
Die Leute denen hier vorgeworfen wird das sie keinen Verstand haben, die werden kaum über dieses Video sehen und sie werden sich vor allem keine Gedanken darüber machen was hier gesagt wird. Mit einem Video auf Youtube erreicht man zumeist nur die Leute die sich für dieses Thema interessieren und im Vergleich zu sehr vielen anderen Videos hier sind das eben sehr wenige Menschen. ABER ich finde das Video gut gemacht und ich stimme ihm zum größten Teil auch zu !
TerraEnigmaDE (6 months ago)
Lieben Dank, auch die kleinen Schritte können uns zum Erfolg führen :)
Heaven OfLove (7 months ago)
💚lichen Dank für Deine Inspiration! Es tut gut zu wissen, ich bin nicht alleine, die das System wie es ist nicht mehr in dieser Art akzeptieren kann,weil es menschenverachtend ist. Und nur in der Gemeinschaft gelöst werden kann, da es ALLE betrifft. 💚
TerraEnigmaDE (6 months ago)
Auch lieben Dank von meiner Seite aus :) Danke für Deinen Kommentar, er gibt mir sehr viel Kraft 💚 Ein Umdenken ist im vollem Gange, wir waren auf einem Irrweg, doch diesen verlassen wir nun in eine bessere Zukunft :)
Herz aus Holz (7 months ago)
Dieses Video müssen viel mehr Leute sehen!!!!! Wer mein Kommentar sieht: teilt bitte das Video.
beautylicius (7 months ago)
Was ich nicht ganz verstehe ist , wenn die Konzerne die Umwelt zerstören wie kommen sie dann an Profit ? Immerhin möchten Sie ja nicht ihre profitquelle zerstören
TerraEnigmaDE (6 months ago)
Das schnelle Geld ist attraktiver für jene Konzerne, um die es geht. Nachhaltiger Profit existiert gar nicht in deren Wortschatz, in deren Köpfen :/
عزیزم (7 months ago)
Kann man diese Hintergrundmusik abschalten. Das ist störender Lärm.
Angie The Alien (8 months ago)
will ein Video machen wo ich auf viele Dinge die auf der Welt falsch laufen . darf ich den Anfang verwenden? Werde dein Video auch verlinken .
TerraEnigmaDE (6 months ago)
Ja klar gerne, seid frei in der Verwendung :)
The Eastside (9 months ago)
meine gűte. mal wieder ein thema , in dem wir fleischesser schlecht gemacht werden.
The Eastside (6 months ago)
1. es geht beides. 2 . änder mal deine einstellung , hier bringt es dich kein stück weiter.
Silke W (6 months ago)
. . . nope. Warum auch auf meine Kritik eingehen? Und es heißt "als du". :>
The Eastside (6 months ago)
O mein Gott, tiefer wie du kann man nicht sinken.
The Eastside (6 months ago)
euer??? Pack dir erstmal an deine eigene nase .
Fastenkursleiter (6 months ago)
Ben Tv Du Hund
Alexander Lehmann (9 months ago)
Die Menschen in China und Brasilien (mal als Beispiel), schauen auch übertrieben viel Fernsehen - um ihr Verhalten nicht zu hinterfragen.
Alexander Lehmann (9 months ago)
Aber wenn man eh schon eine Plastiktüte besitzt? So n Rucksack ist halt auch nicht dasselbe wie ne Original Aldi-Tüte
Alexander Lehmann (6 months ago)
Ich mein: Schon mal daran gedacht, dass man Tüten auch aus modischen Gründen trägt?
Fastenkursleiter (6 months ago)
Alexander Lehmann ?
klaus bernd (9 months ago)
klasse!!😃👍 Mach weiter sO..
TheBlackAssassine (9 months ago)
Schaut euch mal an was mit solch einem Video (indirekt) für Topkommentare produziert worden sind: Menschen sind wie Viren. Danke diese Aussage kennen wir in ähnlicher Form von Prinz Philipp der sich wünscht mach seinem Tod als Virus wiedwezukehren und 80 Prozent der Menschen zu töten. Dagehem muss ich entschieden mein Wort erheben: 1. Wenn Menschen Viren sind und Sie davon überzeugt sind fangen Sie bei sich selbst bei der Peoblemlösung an und merzen diesen Virus aus indem Sie ihr eigenes Leben beenden. 2. Wie können Sie sich anmaßen über mich und/oder andere Menschen zu richten? Sie sind nicht Gott und wenn es einen Gäbe und er Rochter wäre so wären Sie nicht sein Vetreter auf Erden, um über andere Menschen zu urteilen. 3. Ein Virus zerstört seine Umwelt und hinterlässt rein gar nichts. Das tun die menschl. Gesellschaften nicht. Entgegen aller Behauptungen unser Konsum würde den Planeten zerstören leben nachgewiesener Maßen mehr Lebewesen auf der Erde als jemals zuvor. Dies liegt vor allem an der gestiegenen Nahrungsmittelproduktion. Außerdem befinden sich alle weiteren Rohstoffproduktionen auf Rekordniveau. 4. Es kommte von Amnesty International und der UNO festgestellt werden, dass die größten Umweötschäden in den Staaten zu verzeichnen sind die eine zentralgeplnte Wirtschaft hatten - sprichbdie Ostblockstaaten. Die BRD in ihrem westlichen Teil hingegen hatte und hat die besten Umweltstandards weltweit, trotz ihrer Marktwirtschaft. Damit möchte ich darauf hinaus das eine zentrale Planung und Verwaltung von "Umweltschutz" unmöglich und in jedem Fall schädlicher als der Jetzt-Zustand ist. 5. Der Mensch muss konsumieren. Wenn ee nicht konsumiert sprich isst, trinkt und atmet stirbt er aus. Er muss also 5.1 produzieren und aus Kapitalgütern 5.2 Konsumgüter herstellen die er anschließend verbraucht. Ich wüsste nicht was daran schlimm sein soll. 6. Wenn nun jemand einwendet dass es ja einen unnötigen Konsum gibt weil z B. in Afrika Kinder verhungern und verdursten so muss man erstens darauf hinweisen dass die Wirtschaften dort fast alle zentral gesteuert sind und deshalb eine Mangelwirtschaft vorliegt der seine Verbraucher nicht befriedigen kann und zweitens das eine Umverteilung, wenn wir sie denn vornehmen würden, kein bloßer Willensakt ist. Es ist abhängig von vielen Wirtschaftsfaktoren in einem Land wie Afrika reichtum zu schaffen. Und Umverteilung ist keine Lösung sondern die Falsche frage. Fragt euch wie können wir Afrika so reich wie unser Land machen und nicht wie können wir den Afrikanern möglichst viel schenken...
Jimmy Joesan (9 months ago)
Ich danke dir vielmals ! https://www.facebook.com/Massenblendung/videos/vb.741846679288231/917329081739989/?type=2&theater
Matek Flatek (9 months ago)
ich versuche umzudenken sobald mein Kühlschrank neu befühlt wird
Jimmy Joesan (9 months ago)
Perfekto :)
Ayhan YİLMAZ (9 months ago)
ich möchte sie gratulieren,sehr genau und precise haben sie alles dar gestellt,es freut mich sehr zu sehen das immer mehr menschen die augen aufmachen und bereit sind die sklaverei der sionistischen juden endlich zu beenden,vielen dank
GwendolenJenkins (9 months ago)
Verdammt gutes Video ♥
TerraEnigmaDE (6 months ago)
Lieben Dank ♥
galaxyprox (9 months ago)
danke dass du dich für die aufklärung einsetzt, weiter so! ich hoffe du kannst viele mit den videos erreichen und zum umdenken anregen. ich selbst habe auch den weg des minimalisten eingeschlagen und verachte das ganze system und die politik. ich hoffe die menschheit wacht endlich auf aus dieser scheinwelt und fängt an zu leben....
TerraEnigmaDE (6 months ago)
Vielen vielen Dank Dir!
Wilhelm Schon (9 months ago)
Veränderung beginnt bei jedem selbst.
Thomas Steiner (9 months ago)
Der Konsum,.... ich kaufe zB. so gut wie es geht nur gebrauchte Sachen, die sonst verstauben würden bei privaten Zur Zeit vorallem gebrauchte PC Teile (Konvolute) und aus den funktionierenden Teilen baue ich "Office" PCs oder schwache Quadcore Gaming PCs. Besser als verschrotten, vorallem bei Teilen die keine 5 Jahre alt sind. Und das "Recycling" ist bei elektronik,.... naja, es funktioniert nicht so toll Zum Thema reparieren: war auch eines meiner Hobbys.... WAR, dank der freundlichen Hersteller die privaten und 3rd party servicestellen das Reparieren total erschwerte, vorallem die letzten Jahre schlimm
Fatehjot Singh (9 months ago)
Sehr gutes Video, alles wahr. connecte mich gerne auf SocialMedia. Wir sind der Wandel
Matze (9 months ago)
das Schlimme ist , es wird sich nichts daran ändern...
Different Beat (10 months ago)
Ich würde dieses Video gerne als Pflichtmaterial in der Schule haben. Das wäre mal was Sinnvolles . Wenn die Schule uns eins beibringen sollte, dann doch genau das. Stattdessen wird man nur auf Leistung gedrillt ohne den geringsten Mehrwert.
NUTTE NENN MICH SONNY (4 months ago)
Different Beat Was für Themen habt ihr denn sonst in Geographie? Soweit ich weiß, stehen Wasserverbrauch und nachhaltige Landwirtschaft auf den Lehrplänen. Und im Gegensatz zu Dir habe ich nicht ansatzweise das Gefühl, in der Schule überfordert zu werden oder zu viel lernen zu müssen...
Salat Eule (10 months ago)
https://youtu.be/rGVShOqXjEs
Blu Gehörtmirned (10 months ago)
Bitte tu doch nicht so als wäre das die Neuigkeit des Jahrtausends. Diese Dramatische Musik, Himmel hilf. Es ist doch keine Verschwörung, "wir sehen es nicht" weil es uns einen Dreck intressiert. Wenn es dich intressiert dann siehst du es ja auch, es ist ja eben nicht versteckt. Ausserdem könnte die dramatische Musik Kleingeister beeinflussen, das schämlert zwar nicht die Aussagekraft, ist aber trotzdem nicht notwendig.
skruuul (10 months ago)
Wenn das alles ein organisiertes Verbrechen gegen die gesamte Menschheit ist, wer leitet dieses Verbrechen? Sind das noch Menschen? Ja, ich weiß es gibt kein Amerika, es gibt nur IBM, Facebook, Google und co. Sind das wirklich Menschen?
HolyTrinity (10 months ago)
Auch Konsum ist nicht das Ende der Fahnenstange...Da kommen noch essentiellere Probleme des Menschen, die schon fast in die metaphysik und religion reinreichen.. Im Wesentlichen: Der Mensch hat ein Ego, übernimmt aber keine Verantwortung für sich. Konsum ist nur ein Weg die Leere im Innern durch etwas Äußeres zu stopfen. Dadurch wird das Loch aber nur temporär gefüllt und es wird immer mehr Konsumiert. Es istb eganuso eine Sucht wie Alkohol oder Drogen. Auf der psychologischen Ebene ist das absolt identisch. Carpe Diem und der Konsum verschwindet automatisch mit. Eins hast du schon ganz richtig erkannt: Die Probleme dieser Welt lassen sich auf einen einzelnen Punkt fokussieren. Für dich ist das momentan der Konsum. Und du selber sagst in dem Video, dass du noch Tage drüber reden kannst, was ich sehr gut nachvollziehen kann. Doch drehe das Spiel doch mal um: Anstatt dei inneres Bild von dieser Welt immer größer zu machen um sie zu erklären, versuche lieber etwas sehr sehr kleines zu finden, worauf die ganze welt aufbaut. Dann brauchst du kein 20min Video mehr um es dir selber und anderen zu erklären, sondern kannst "die wahrheit" innerhalb eines wimpern-schlages erkennen. wie diese wahrheit aussieht kann ich dir leider nicht vermitteln, da sie jenseits dessen liegt, was der verstand begreifen kann. Du sagst z Bsp das Finanzsystem siehst du wie ein organisiertes Verbrechen. Das habe ich auch so gesehn. Aber nun sage mir: Wer ist der Verbrecher? Da ist absolut niemand außer uns allen. Schau dir die welt einmal ganz ganz genau an, dann wirst du erkennen wer du selber bist. dafür ist kein gedanke notwenig, außer vll einer: "Wer bin ich eigentlich?" ;) Wenn du nichts mehr in deinen Kopf hast, dann wirst du frei von seinen vorstellungen und kannst die welt so sehen wie sie wirklich ist. ohne urteil, ohne wissen, ohne identifikation, ohne trennung. Das ist Erleuchtung...Go for it
TerraEnigmaDE (6 months ago)
Ist mir inzwischen klar geworden. Es ist zwar nur etwas über ein Jahr vergangen, doch mein Blickwinkel hat sich drastisch gewandelt, ich denke nun sehr ähnlich wie Du. Danke also für Deinen Kommentar!
Ekie Epap (10 months ago)
https://www.facebook.com/CollectiveEvolutionPage/videos/10155403172668908/?pnref=story Welches Tier darf man essen welches nicht?????Nur mal so zu der Gehirnwäsche die unsere Gesellschaft erlebt! Ich werde Veganer
Neocryser Deuxx (10 months ago)
Eigentlich ein ganz gutes Video ausehr das immer der Westen an allem Unglück in der Welt verantwortlich ist. Ergo damit auch zum größtenteils der Weiße Mensch der diesen Aufgebaut und zu seiner Blütezeit zum Großteil Bevölkert hat. Wenn man sich einfach die Umweltverschmutzung die die Schwellenländer in nur so kurzer zeit. In der sie Industrialisiert sind angerichtet haben dann tragen diese wie z.B. China ein viel größeren teil der schuld an der Umweltverschmutzung, Weltweit bei!
Kasîm (10 months ago)
min 26:00
SFauli (10 months ago)
Naja so Leute wie Gronkh und die Piets setzen sich schon bisschen für andere Sachen ein als wie für sich selbst .... Eher müssten mal die US YT und Streamer anfangen zu denken :/ Fängt ja schon bei der VW Abgas kake an ... Regen sich über VW auf ... Aber deren Pick up blasen schwarzen Rauch in die luft und das mit absicht ... WTF :/ ????
Louis Bildstein (11 months ago)
tool
Wolfszeit (11 months ago)
was ist dne da shcmerzlich? scheiß auf antur, scheiße auf tiere. Wo ist dne das problem. Du greenpeace lappen!
Wolfszeit (10 months ago)
Achso gut zu wissen, du möchtegern natürschützer, die welt kannst du eh nichtmehr retten, wieso sich überhaupt noch die mühe machen.
Ekie Epap (10 months ago)
Anonymität in Internet ist schon was feines was ….denkt mal drüber nach ob du das auch auf ner Bühne vor Publikum sagen würdest!!! und lern mal schreiben wenn du schon Leute beleidigst!
Namenlos (11 months ago)
Ich finde, dass man das ganze eh nur schaffen kann, wenn man die Ursachen bekämpft. Und eine Ursache wäre der Kapitalismus. https://ipfs.io/ipfs/QmebMwsYj3nk3SfuiDE6ZSTFhBYKYbrZMT9TaHCSgf4maY/#der-ideale-konsum
Hannes Birke (11 months ago)
Hi, ich habe mir die letzten Tage sehr viele deiner Videos angeschaut und möchte Dir einfach mal ein paar Worte dazu hinterlassen. Also erst einmal: Danke! Danke für Deinen Einsatz den Wandel voranzubringen. Ich finde Du bist sehr bescheiden, wie Du selbst in den Videos über Dich erzählst. Du leistest hiermit wirklich großes und gutes. Ich werde Dir helfen, Dich dabei unterstützen, dass so viele Menschen wie möglich Deine Videos sehen. Ich möchte ebenfalls meinen Beitrag zum Wandel beitragen. Ich werde ein Netzwerk aufbauen. Ein Netzwerk, wo Menschen wie du und ich miteinander arbeiten können und den Wandel vorantreiben können. Es kann ja nicht jeder überall Fachmann sein. Doch so wie du beispielsweise Fachmann im erstellen von Videos und Aufklärung bist, suche ich Fachleute zu allen anderen Bereichen. Dann können wir gemeinsam für jeden Bereich Alternativen erschaffen, die allmählich das alte System überflüssig machen bis es eines Tages aufgelöst ist. Wie findest das? Mit besten Grüßen Hannes
TerraEnigmaDE (6 months ago)
Lieben Dank Dir, bin hier auf dem Kanal leider nicht mehr aktiv, Du kannst mir aber jederzeit auf diesem Kanal hier schreiben, wenn es um Ideen von Deiner Seite aus geht. Dein Kommentar ist 5 Monate her, ich denke, da hat sich inzwischen vieles getan :)
Nantes (11 months ago)
...total cool...und glaube der Macher ist noch nicht mal 20J...die wichtigsten Dinge für die Erde, Gesellschaft, Zusammenleben, unser Leben in den 3 Videos Geldsystem, Konsum, Bildungssystem verkürzt zusammengefasst...einfach genial
TerraEnigmaDE (6 months ago)
Lieben Dank Dir <3
djxXhousemusikXx (11 months ago)
Erzähl mir mal was neues das die welt für den arsch ist. aber keiner versteht es (sad)
Ekie Epap (10 months ago)
Man musst es ja auch nicht verstehen - man muss nur das System in dem wir leben verstehen und dann ein Handeln entwickeln was es nicht unterstützt!
Arok (11 months ago)
Bukkit, wenn ich könnte würde ich dir sehr gerne die Hand schütteln und Danke sagen. Deine Arbeit und die Videos von dir sind grandios, motivieren und regen extrem zum nachdenken an. Mach bitte weiter so!
TerraEnigmaDE (6 months ago)
Lieben Dank, das Hände schütteln hast Du somit absolviert ;)
Van khoa Chu (11 months ago)
Die Profitgier der Industrie Finanzkapitalisten , Finanzministerien und vor allem der " Menschen " in den Medien ist statt Verstand & die Vernunft nur Gier zu sehen usw . Die Gier der Menschen nach Macht , Geld und Konsum ist die Ur-Ursache für alle Zerstörung , Krieg Verbrechen , Armut , Hunger Krankheiten Kindersterben und Ungerechtigkeit auf dieser Welt
Millenium Krieger (11 months ago)
Ihr wollt , das etwas auf diesem planeten geändert wird ? Das euer planet noch erhalten bleibt wenn eure kinder geboren werden bevor euer planet tod ausgebeutet wird ? "Wieso euer planet ?" Ich hab euch satt... jedes jahrhundert das selbe... gier... macht...geld...frauen...mehr..mehr..mehr... Ändert was sonst wird eure spezies untergehen oder wollt ihr weiter in gefangenschaft leben ? In einem system in dem ihr euch beschwert ? Wir machen die welt nicht die großen leute oder die famen leute auf youtube... ihr müsst aufhören gronkh zu sehen und fan von euch selbst werden. Nur dann habt ihr den antrieb zur freiheit ! Hier werdet ihr nur abgelenkt... euch zu infomieren müsst ihr selbstständig nutzen wenn ihr mal nicht abgelenkt seid... aber wer will schon nicht abgelenkt sein wenn man mal einen harten arbeitstag hatte ? Wir haben nur harte arbeitstage damit wir keine kraft mehr dazu haben gegenwehr zu leisten und wir verdienen nur so viel um keinen wiederstand leisten zu können... ihr müsst umdenken... wir sind der wiederstand und das leben und das wort, wir sind 90% ... die anderen sind nur 10%.... wir haben das recht. Ich komm mir gerade vor als würde ich gegeneine wand schreiben -.- Es wird sich nie was ändern.... von jedem der das ließt hängt ALLES ab !! Alleine sind wir wenig ja ... aber wenn ihr es nie versucht,braucht ihr nicht zu meckern.Ihr lebt nur EINMAL ! Nach dem leben kommt das nichts....also ist es nicht einen versuch wert uns in bessere zeiten zu erheben ? (Ein leser) ... Blabla vlt ein kommentar hier hinterlassen... so youtube nächstes video... oder ... so dsds kommt im fernsehn oder meine lieblingsserie... oder , ich geh mal schlafen muss morgen früh wieder arbeiten.... Das ist der falsche weg ! So weiterzumachen wie bisher... gründet eine gruppe auf facebook oder was weiß ich wo und vermehrt euch zu millionen und macht auf euch aufmerksam ! Und das schnell... wenn ich schon exestiere muss die zeit knapp sein ... und die zeit ist verf***sch*** nochmal knapp ! :,(
Vegangirl (11 months ago)
Ein gesellschaftliches No Go, wenn man alle zwei Tage eine neue Hose trägt? Oh mein Gott, ich besitze nur zwei normale Hosen - und jetzt? 😂😂
1 GG (11 months ago)
Vegangirl Bei mir auch 👍
ExceptionalWorld (11 months ago)
Man sollte die Videos in alle wichtigen Sprachen übersetzen und massenweise verbreiten/ausstrahlen. Sie sind faszinierend detailliert und super umgesetzt. Ich bin schon lange dabei, mein Leben umzugestalten, habe meine Arbeit in etwas sinnvolles, soziales umgewandelt. Ich kann es nur jeden empfehlen, man macht keinen Rückschritt, man macht nur eine bessere Erfahrung und sieht die Welt aus komplett anderen Augen. Mein Denken, mein Sein und mein Ich hat eine 180 Grad-Änderung durchgemacht, seitdem bin ich glücklicher als vorher. Meine Ziele: Nach Afrika auswandern und Menschen so gut es geht helfen. Organisationen zusammenführen und sie dazu überreden, eine Art Kongress Versammlung mit allen Organisationen für Mensch, Tier und Umwelt abzuhalten, um Erfahrungen, Verbesserungen und Management, sowie Teamarbeit zu erweitern. Ich denke, mit diesen Zielen, wird die Welt ein Stückchen besser. Schade das die Wissenschaft und Forschung nicht so sehr reingezogen werden kann, aber sicherlich werden sie aufmerksam, wenn sie angesprochen werden, dies und jenes Projekt zu unterstützen. Nur als Beispiel, wo die Wissenschaft dringend mehr Unterstützung für sich braucht, Iter ist solch ein Forschungsprojekt, in das ich spende, weil es für unsere Zukunft wichtig ist. Ich spende auch Kleider und Elektronik/Unterhaltungsmedien für ärmere Länder und zwar direkt. Ich möchte gern auch, dass man mehr Landwirtschaftsforschungsprojekte in Afrika und Südamerika investiert, damit die Regenwälder dringend erhalten bleiben um jeden Fall. Es soll mehr professionelle Überwachung in diesen Schmuckelware-Gebieten stattfinden. Klar gibt es noch weitaus mehr zu tun, aber dies sind meine Fachgebiete in denen ich mich auskenne und etwas ändern und verbessern möchte. Es wird auf keinen Fall leicht werden, aber auch nicht unmöglich. Lg
TerraEnigmaDE (6 months ago)
Vielen Dank für Deinen Kommentar, hat wirklich Freude gemacht zu lesen, ich wünsche Dir weiterhin gutes gelingen auf Deinem Weg :)
K1ng Spice (1 year ago)
Ich bin stolz auf dich!
TerraEnigmaDE (6 months ago)
Danke ;)
DarkCoin (1 year ago)
Wieso Geht sowas nicht viral auf Youtube das ist was die leute sehen müssen!
Ekie Epap (10 months ago)
Weil die Menschen ihr Hirn nutzen müssen und Fragen an sich selbst stellen wenn sie es gucken. Ich zitiere immer gerne: " Wer will Veränderung -ALLE - und wer hat Lust sich selbst zu ändern -KEINER"
Lobby Weltweit (1 year ago)
Eigentlich mag ich deine Videos recht gerne aber jetzt muss ich mal schimpfen! Wenn ich ein geiles Wagyu verputze ist es mir auch wichtig wie gut es den Tieren geht aber so normal? Man kann es auch übertreiben Leute... Das sind Zuchttiere und schmecken tut das Fleisch so oder so! :D
Lobby Weltweit (10 months ago)
Omg ja ich habe eine Gehirnwäsche überlebt. oO Gibt es für sowas Waschstraßen oder muss man dafür von einem Alien entführt werden? ;)
Ekie Epap (10 months ago)
Wer sagt denn das bestimmte Tiere Zuchttiere sind und andere nicht - leider bist du Opfer einer Gehirnwäsche (nicht böse gemeint!) https://www.facebook.com/CollectiveEvolutionPage/videos/10155403172668908/?pnref=story
Benjamin Neumeier (1 year ago)
20:03 😨 Bei diesem Videomaterial musste ich das Video ausmachen. Ich hoffe alle von den 20000 Aufrufen dieses Videos denken jetzt auch anders. Folgen des Konsums sind echt berstig
Marlies Ernst (1 year ago)
https://youtu.be/_xTz3ITIx-M
Manuel Kerl (1 year ago)
Vegan und regional wäre ideal. Denn Gemüse und Obst um den Globus zu schiffen, mit Frachtschiffen betankt mit Schweröl ist auch nicht gerare ökologisch Sinnvoll.
Melanie Fares (1 year ago)
Tolles video mal wieder ich bin einfach nur nachdenklich wie nach jedem deiner Videos. Ich gebe dir so recht was diese Unterhaltungsbranche angeht!!!
BukkitDE (1 year ago)
Lieben Dank!:)
Stefanie Manca (1 year ago)
Vielen Dank für diesen wunderbaren Beitrag!!! Ich vergleiche das Leben der "anderen" oft mit der Matrix. Ich bin 2012 da herausgegangen und habe bisher nur bereut, nicht schon viel früher vegan geworden zu sein. Nach meiner Umstellung auf vegan kam das Bewusstsein für Konsum und auch da habe ich in den letzten Jahren viel geändert .... wann werden die Menschen, die etwas ändern könnten, endlich wach?? Der Beitrag bringt es auf den Punkt: EINFACH.BEWUSST.LEBEN
BukkitDE (1 year ago)
Lieben Dank!:)
Utiny (1 year ago)
musste für nen test lernen also was ist konsum und wegwerfgeselschafft dabei bin ich auf dein mega interesanntes video gestoßen. Ich schaue mir in der Freizeit auch solche dinge an aber 1. es war unterhaltsam und interresannt 2. super sinnvoll 3. du hast mir für den test geholfen :D . das einzige was mich gestört hat ist das wir vegan leben müssen aber das ist eigentlich nicht gut weil wir brauchen dinge die in Tierfleisch ist, ich sage nicht dass man Tiere quälen muss aber es gibt Methoden wie wir weniger Tiere umbringen können, ich bin eher dafür das wir nicht mit dingen aufhören sondern sparsamer damit umgehen.
BukkitDE (1 year ago)
Vielen Dank! Ein "Muss" gibt es sicher nicht, vegan leben zu müssen. Es wäre allerdings schön, wenn sich jeder seiner Konsumfolgen bewusst wird. Der Punkt, dass wir essentiell Fleisch brauchen, um zu überleben, ist bis auf das Vitamin B12 nicht haltbar. Könnten wir in der heutigen Zeit kein B12 in Tabletten Form herstellen, so hättest Du natürlich recht. Im großen ganzen kann man aber sagen, wie du auch geschrieben hast, weniger ist mehr und Verzicht wäre das Optimum. und Verzicht das Optimumund Verzicht das Optimumweniger mehr wäre – und Verzicht das Optimum

Would you like to comment?

Join YouTube for a free account, or sign in if you are already a member.